Suche nach Selbsthilfegruppen und Initiativen

Auf dieser Seite können sie nach Selbsthilfegruppen und selbstorganisierten Initiativen im Raum München suchen. Hierfür können sie im Suchfeld Themenbereiche nach bestimmten vorgegeben Themenbereichen suchen oder sie geben in das Suchfeld Stichwortsuche ein Stichwort ihrer Wahl ein. Als Ergebnis erhalten Sie eine alphabetisch sortierte Liste aller Selbsthilfegruppen und selbstorganisierten Initiativen.

Suche nach Stichworten (Volltextsuche):

Bitte geben Sie Stichworte oder Gruppename ein:
"Amazonen" Frauensportverein München e.V.

Zielgruppe:
Frauen zwischen 20 - 50 Jahren, die mit anderen Frauen sporteln wollen.

Beschreibung:
- Volleyball
- Badminton
- Basketball
- Fussball
Informationen wo und wann gespielt wird erfährt Frau unter www.amazonen-muenchen.de

Internet: www.amazonen-muenchen.de

Kontaktdaten über SHZ erfragen

(Un-)verantwortlich?! - Geschwisterkinder Stammtisch

Zielgruppe:
Die Gruppe (un)verantwortlich?! richtet sich an junge Erwachsene, die ein behindertes Geschwister haben.

Kurzbeschreibung:
Der Stammtisch soll als Möglichkeit dienen sich über diese besondere Situation auszutauschen, sich zu treffen, sich kennenzulernen und einfach ein paar schöne Stunden miteinander zu verbringen. Wir treffen uns einmal im Monat. Termine, Ort und Uhrzeit gibt es auf Anfrage.

Internet: www.un-verantwortlich.org

Kontaktdaten über SHZ erfragen

47xxy Klinefelter-Syndrom - SHG

Zielgruppe:
Betroffene Erwachsene mit Klinefelter-Syndrom und Eltern von betroffenen Kindern

Beschreibung:
Als Klinefelter-Syndrom werden die Auswirkungen einer Chromosomenfehlverteilung bezeichnet, bei der zusätzlich zum normalen männlichen Chromosomensatz 46, XY ein weiteres X-Chromosom in allen oder einer größeren Zahl der Körperzellen vorliegt (47, XXY). Diese Störung kann zu verschiedenen körperlichen und seelischen Symptomen führen, die individuell in sehr unterschiedlichem Ausmaß auftreten können. Ein Teil dieser Symptome kann durch medizinische Behandlung oder psychologisch-pädagogische Maßnahmen vermieden, beseitigt oder gebessert werden.

Internet: www.47xxy-klinefelter.de

Kontaktdaten über SHZ erfragen

AA - polnisch „Do Czynu“

Zielgruppe:
Alkohol Abhängige (polnisch)

Kurzbeschreibung:
Ziel ist ein Leben ohne Alkohol.

Internet: www.aabawaria.pl

Kontaktdaten über SHZ erfragen

ABC - Anderes Burnout Café München - City im IFGL e.V.

Zielgruppe:
Personen mit Burnout-Erkrankungen, stressinduzierten Erkrankungen und Symptomen oder psychischen Belastungen, sowie deren Angehörige und am Thema interessierte Menschen.

Beschreibung:
Wir arbeiten als Selbsthilfegruppe, die unter Moderation/Anleitung themenzentriert typische Problemstellungen lösungsorientiert bearbeitet. Dazu werden Alltagserfahrungen reflektiert, Übungen für einen veränderten Umgang durchgeführt und regelmäßig Entspannung und Achtsamkeit trainiert.
Betroffene und Interessierte finden darüber hinaus Raum, um sich auszutauschen.

Internet: http://ifgl.net/home/anderes-burnout-cafe-uebersicht/anderes-burnout-cafe-muenchen-city/

Kontaktdaten über SHZ erfragen

ABC - Anderes Burnout Café München - Ottobrunn im IFGL e.V.

Zielgruppe:
Personen mit Burnout-Erkrankungen, stressinduzierten Erkrankungen und Symptomen oder psychischen Belastungen, sowie deren Angehörige und am Thema interessierte Menschen.

Beschreibung:
Wir arbeiten als Selbsthilfegruppe, die unter Moderation/Anleitung themenzentriert typische Problemstellungen lösungsorientiert bearbeitet. Dazu werden Alltagserfahrungen reflektiert, Übungen für einen veränderten Umgang durchgeführt und regelmäßig Entspannung und Achtsamkeit trainiert.
Betroffene und Interessierte finden darüber hinaus Raum, um sich auszutauschen.

Internet: http://ifgl.net/home/anderes-burnout-cafe-uebersicht/anderes-burnout-cafe-muenchen-ottobrunn/

Kontaktdaten über SHZ erfragen

ABC - Anderes Burnout Cafe München Laim im IFGL e.V.

Zielgruppen:
Personen mit Burnout Erfahrungen, stressinduzierte Erkrankungen und Symptomen oder psychischen Belastungen sowie deren Angehörige und am Thema interessierte Menschen.
Aktivitäten/Arbeitsweise:
Wir sind eine SHG, die themenzentriert typische Problemstellungen lösungsorientiert bearbeitet. Es werden Übungen für einen veränderten Umgang angeboten, durchgeführt und neben den Alltagserfahrungen reflektiert. Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen stärken den Nutzen der Abende. Betroffene und Interessierte finden darüber hinaus Raum, sich auszutauschen.

Internet: www.anderes-burnout-cafe.de/

Kontaktdaten über SHZ erfragen

Abenteuer Leben

Zielgruppe: Junge Menschen (m/w 25 bis 35) mit psychosozialen Herausforderungen, Burnout, Depression, Lebensveränderungen
Themen: Selbstbestimmung, persönliche Entwicklung, Lebenskonzept finden, Träume, Ziele entwickeln, Ideen finden, Komfortzone verlassen, neue Herausforderungen, Gesellschaft, glücklich sein
Aktivitäten/Arbeitsweise:
Treffen in entspannter Atmosphäre (Café, Restaurant, Park), Gegenseitiger Austausch, soziales Miteinander fördern

Internet: www.abenteuer-leben-muenchen.blogspot.com

Kontaktdaten über SHZ erfragen

Absolute Beginners - Männer ohne Partnerin

Zielgruppe:
Männer ohne Partnerin

Beschreibung:
In der Gruppe treffen sich Männer, die keine Partnerin haben. Zum Teil handelt es sich um "Absolute Beginners", d.h. Männer, die bisher unfreiwillig wenige Beziehungserfahrungen und auch sexuelle Erfahrungen haben. Sie haben Schwierigkeiten, Kontakt zu Frauen aufzunehmen, diese Kontakte zu vertiefen und aufrecht zu halten. Z.Teil haben sie auch einen Kinderwunsch, den sie ohne Partnerin nicht realisieren können.

Kontaktdaten über SHZ erfragen

Ackermannbogen e.V. - Gemeinnütziger Verein für Nachbarschaft, Umwelt und Kultur

Ackermannbogen e.V. – Ein Verein fürs Quartier

Seit Mai 2008 hat unser Quartier einen „neuen“ Nachbarschaftsverein.

Ganz neu ist er allerdings nicht: Die Mitglieder des Vereins wagnis e.V. beschlossen, den Trägerverein der NachbarschaftsBörse neu aufzustellen. Parallel dazu entschieden die Mitglieder des Vereins „FORUM Schwabing am Olympiapark“, mit dem neuen Nachbarschaftsverein zusammenzugehen und ihre Arbeit in der Projektgruppe FORUM Quartiersentwicklung des Vereins fortzuführen.

So entstand ein Nachbarschaftsverein, der die Kräfte beider Vereine bündelt, eine breite Basis in unserem Viertel hat und hoffentlich viele neue Mitglieder bekommt! Dies ist wichtig, damit wir unseren NachbarschaftsTreff weiterhin betreiben können, wenn ab 2013 die städtische Förderung zurückgeht.

Der neue Nachbarschaftsverein soll aber mehr sein als nur Träger unserer NachbarschaftsTreffs: Er will allen Nachbarn eine Plattform bieten, um ihre Ideen für eine lebendige und lebenswerte Nachbarschaft zu verwirklichen und dafür MitstreiterInnen zu finden.

Infos aus dem Internet. 25.06.2012 EE

Internet: www.ackermannbogen-ev.de

Kontaktdaten über SHZ erfragen

AD(H)S-Selbsthilfegruppe ZippelZappel e.V. - Freising

Zielgruppe:
Selbsthilfegruppe für Eltern mit Kindern, die von AD(H)S betroffen sind

Kurzbeschreibung:
offene Gesprächsrunde

Internet: www.zippelzappel.com

Kontaktdaten über SHZ erfragen

ADHS im Erwachsenenalter

Zielgruppe:
Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom bei Erwachsenen, ADHS im Erwachsenenalter,
Hyperaktiv / Hypoaktiv

Kurzbeschreibung:
- Zu unserer Zielgruppe zählen Erwachsene mit ADHS oder ADS.
- Wir suchen im gegenseitigen Austausch Lösungen für unsere Probleme und geben Tipps.
- Die Gruppenmitglieder können anonym bleiben.
- An jedem Gruppenabend wird ein gesondertes, vorher vereinbartes Thema besprochen.
- Die Gespräche werden durch einen in der Sitzung gewählten Moderator geleitet.
- Bei gewünschter Teilnahme wird um Anmeldung per Email wird gebeten.
- Tatkräftige Mitarbeit ist immer willkommen!

Internet: www.adhs-selbsthilfe-muenchen.de

Kontaktdaten über SHZ erfragen

ADHS Regionalgruppe München für erwachsene Betroffene

Zielgruppe:
Erwachsene mit AD(H)S

Kurzbeschreibung:
Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung in der Gruppe

Internet: www.adhs-deutschland.de

Kontaktdaten über SHZ erfragen

ADHS Selbsthilfegruppe Dorfen

Eltern mit Kindern mit ADHS
Selbstbetroffene Erwachsene

Gespräche in der Gruppe
Elterncoaching
Fachvorträge
Fahrten zu Fortbildungen

Jeder neue Teilnehmer muss eine Schweigepflichtserklärung unterschreiben. Das Treffen ist kostenlos.

Internet: www.adhs-deutschland.de

Kontaktdaten über SHZ erfragen

ADHS-Selbsthilfegruppe - Regionalgruppe Ottobrunn

Zielgruppe:
von ADHS/ADS Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom mit und ohne Hyperaktivität Betroffene und Angehörige, Eltern

Beschreibung:
Die Gruppe bietet Hilfestellung und Information für Eltern und Betroffene, Erfahrungsaustausch, Fachliteratur und Fachvorträge. Sie ist ADHS Deutschland e.V. angegliedert.

Kontaktdaten über SHZ erfragen

Adipositas - SHG Dachau

Zielgruppe:
Menschen mit Adipositas (extremes Übergewicht)

Beschreibung:
Ziele und Inhalte der Selbsthilfegruppe sind:
Gruppengespräche, Erfahrungsaustausch, Ernährungsberatung, Informationen über chirurgische Maßnahmen zur Bekämpfung von Übergewicht (morbide Adipositas) wie z. B. Magenballon, Gastric Banding (Magenband), Magenbypass, Sleeve Resektion (Schlauchmagen) etc., Beratung durch Fachärzte, Unterstützung bei der Auswahl von Ärzten und Kliniken, Austausch via Internet im Forum (gratis) www.adipositas24.de

Internet: www.adipositas-shg-dachau.beepworld.de

Kontaktdaten über SHZ erfragen

Adipositas Selbsthilfegruppe Altperlach

Zielgruppe: extremes Übergewicht, morbide Adipositas, Adipositas

Arbeitsweise: Informationen über chirurgische Maßnahmen zur Bekämpfung von krankhaftem Überwicht, Motivation, Information, Austausch, Gruppengespräche, Tipps, gemeinsame Unternehmungen, Motivation zum Sport etc., Fachreferate externer Referent*innen

Kontaktdaten über SHZ erfragen

Adipositas Selbsthilfegruppe Bogenhausen

Zielgruppe:
Adipositas-Selbsthilfegruppe von Betroffenen für Betroffene

Beschreibung:
-Information über chirurgische Maßnahmen
-Information zu konservativen Therapien
-Gruppengespräche
-Erfahrungsaustausch in der Ernährungsberatung
-Gemeinsame Unternehmungen

Internet: www.adipositas-bavaria.de

Kontaktdaten über SHZ erfragen

Adipositas Selbsthilfegruppe Landsberg

Zielgruppe: Jeder, der an Adipositas erkrankt ist, egal ob er konventionelle oder operative Methoden zur Abnahme möchte.
Arbeitsweise: Wir treffen uns einmal im Monat und bereden verschiedene, mit Adipositas zusammenhängende Themen. Es sind auch Fachreferate und Ausflüge geplant.

Kontaktdaten über SHZ erfragen

Adipositas Selbsthilfegruppe München-West

Zielgruppe:
Menschen mit Adipositas

Beschreibung:
Die Gruppe bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch sowie Informationen über chirurgische Maßnahmen zur Bekämpfung des krankhaften Übergewichtes (Adipositas), Schlauchmagen, Magenbypass, Magenband, Magenballon, Endobarrier, Magenschrittmacher. Zudem werden Ernährungsberatung, Beratung durch Fachärzte, Unterstützung bei der Klinikwahl und Austausch im Internetforum geboten.

Kontaktdaten über SHZ erfragen