Veranstaltungen / Termine

Münchner FreiwilligenMesse

Sonntag, 27. Januar 2019
Gasteig München; 10 bis 17 Uhr

„Für unsere Umwelt und die Lebensqualität in unserer Stadt“. So lautet das Motto der Münchner FreiwilligenMesse 2019.
FöBE, die Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement organisiert die Messe zum 13. Mal. Mitveranstalterin der unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dieter Reiter stehenden Veranstaltung ist die Landeshauptstadt München. [mehr...]

Foto zu Beitrag'Münchner FreiwilligenMesse'
Foto zu Beitrag'Münchner FreiwilligenMesse'

80 Organisationen erwarten Sie und präsentieren Ihnen eine bunte Palette an Engagement-Möglichkeiten. Alle Münchner Freiwilligen- agenturen und Weiterbildungsorganisationen beantworten überdies gerne Ihre Fragen. 

Postkarte

Pressetext 


Neujahrsempfang im SHZ; 19 - 22 Uhr

Mittwoch, 30. Januar 2019

Wir laden Sie herzlich ein zu einem abwechslungsreichen Abend mit viel Zeit für Begegnung, Austausch und der Verleihung der Landeshauptstadt München für herausragendes Engagement „München dankt!“ [mehr...]

Foto zu Beitrag'Neujahrsempfang im SHZ; 19 - 22 Uhr'
Foto zu Beitrag'Neujahrsempfang im SHZ; 19 - 22 Uhr'

Freuen Sie sich mit uns auf einen Abend voller Gaumenkitzel und Ohrenschmaus! Mit diesem Abend sagen wir:

Danke für Ihren Einsatz, Ihre Tatkraft und Begeisterung für die Selbsthilfe.

Ihre/Eure FÖSS e.V. – Vorstände und das SHZ-Team

Anmeldung bis 24. Januar 2019:

Angelika Pfeiffer,  Tel.: 089/53 29 56 - 29, oder E-Mail: angelika.pfeiffer(at)shz-muenchen.de

 

 


Fachvortrag: „Woher weiß ich, was wirklich wichtig ist? von Sinan von Stietencron

Donnerstag, 31. Januar 2019
TEAM e.V., Plinganserstraße 19, 81369 München, 19 Uhr

Der Themenabend „Woher weiß ich, was wirklich wichtig ist?“ wirft einen philosophischen Blick auf verschiedene Strategien, die Menschen wählen, um das „wirklich Wichtige“ in ihrem Leben zu erkennen und untersucht, was genau dabei geschieht. Schlussendlich muss von jedem Menschen selbst entdeckt und entschieden werden, „Was“ oder „Wer“ in seinem Leben wirklich wichtig ist. Über das „Wie“ lässt es sich allerdings wunderbar ins Gespräch kommen. [mehr...]

Foto zu Beitrag'Fachvortrag: „Woher weiß ich, was wirklich wichtig ist? von Sinan von Stietencron'
Foto zu Beitrag'Fachvortrag: „Woher weiß ich, was wirklich wichtig ist? von Sinan von Stietencron'

Sinan von Stietencron ist freischaffender Künstler und Referent und Trainer im Bereich Philosophie und Erwachsenenbildung. Er hat in München Erziehungswissenschaften (Ludwigs-Maximilaneums-Universität), Kunst (Akademie der Bildenden Künste) und Philosophie (Hochschule für Philosophie) studiert. Seit 2009 ist er freier Referent und Trainer der Akademie für philosophische Bildung und WerteDialog und arbeitet seither in unterschiedlichsten Kontexten als Vermittler für philosophische Gesprächstechnik, Geschichte und Systematik der Philosophie, und das Philosophieren über Zukunftsfragen und Nachhaltigkeit. Seit 2018 ist er darüber hinaus Bildungsreferent der Stiftung Nantesbuch und entwickelt dort Bildungsformate mit dem Schwerpunkt Kunst und Natur.

H-TEAM e.V. - Gemeinnütziger und mildtätiger Verein zur Förderung der freien Wohlfahrtspflege

Plinganserstraße 19 ∙ 81369 München ∙ Tel. 089 – 7 47 36 20 ∙ Fax 089 – 7 47 06 63 


1. Münchner Nachhaltigkeitskongress

Montag, 4. Februar 2019

Montag, 04.02.2018, Alte Kongresshalle München, 9 bis 18:00 Uhr
Die Münchner Initiative Nachhaltigkeit (MIN) organisiert mit aktiver Beteiligung von Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft den ersten Münchner Nachhaltigkeitskongress. Der Kongress bildet den Start für ein nachhaltiges und zukunftsfähiges München. [mehr...]

Foto zu Beitrag'1. Münchner Nachhaltigkeitskongress'
Foto zu Beitrag'1. Münchner Nachhaltigkeitskongress'

Als Auftaktveranstaltung diskutieren am 03.02.2019 von 18 bis 20:00 Uhr, auch in der Alten Kongresshalle, Prof. Dr. Karlheinz Geißler, Jonas Geißler und Prof. Dr. Harald Lesch zum Thema „Time is Honey – Nachhaltige Zeitkultur und die Grenzen der Natur“.

(Online-) Anmeldung ab 01.12.2018 möglich

Mehr Infos unter www.M-I-N.net